Blog

BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
19. - 23. Februar 2018 | Frankfurt

30
Jan

TypeScript – Grundlagen für .NET-Entwickler

Das von Microsoft entwickelte TypeScript ist eine Obermenge von JavaScript und genießt heute eine große und stetig wachsende Beliebtheit. Google hat beispielsweise das eigene Single-Page-Application-(SPA-)Framework Angular in TypeScript geschrieben. Doch was macht das vom C#-Erfinder Anders Hejlsberg vorangetriebene TypeScript so interessant? Was sind die Vorteile gegenüber klassischem JavaScript?
16
Jan

Visual Studio Team Services und Team Foundation Server erweitern und anpassen

Visual Studio Team Services bzw. der Team Foundation Server sind mittlerweile sehr offene und interoperable Application-Lifecycle-Management-Produkte aus dem Haus Microsoft. Seit der anfänglichen Anpassbarkeit von Work-Item-Typen wurde der Funktionsumfang in Sachen Integration und Erweiterbarkeit stark vergrößert. Seit Kurzem kann auch die Weboberfläche nach Belieben erweitert werden. Mit Update 3 können nun auch für den Team Foundation Server 2015 eigene Dashboard-Widgets erstellt werden. Es ist also an der Zeit, einen Blick auf die neuen Möglichkeiten zu werfen.
13
Dec

Azure App Services

Wer bisher einen einfachen Einstieg in die Welt von Microsoft Azure suchte, war mit Azure-Websites gut bedient: das Hosten von Webanwendungen, angereichert mit Cloud-Features wie Scale-up oder Scale-out. Ende März wurden Websites als Teil der neu vorgestellten App-Services umbenannt in Web-Apps – und erweitert um teils bekannte (Mobile-Apps) und teils komplett neue Komponenten (Logic-Apps und API-Apps). Hier ein erster Überblick.
30
Nov

.NET Core 1.1, ASP.NET Core 1.1 und Entity Framework Core 1.1

Am 16. November ist im Rahmen der Microsoft-Konferenz Connect(); 2016 die erste funktionale Erweiterung für die Core-Produktfamilie erschienen. Wir Entwickler dürfen uns über gesteigerte Performance und die Rückkehr einiger Funktionen freuen. Mit Xamarin.Forms für das Tizen-Betriebssystem auf Basis von .NET Core wächst die Hoffnung auf ein echtes Cross-Plattform-XAML.
2
Nov

Die BASTA! Spring 2017 – reißt die Mauern endlich ein!

Die Microsoft-Welt hat sich radikal verändert. Windows 10 ist gekommen um zu bleiben, Azure und andere Cloud-Lösungen wie AWS behaupten sich nicht nur am Markt, sie wachsen und sind profitabel. Klassische und moderne Technologien finden über Services und APIs zueinander, uns selbst unsere Arbeitskultur verändert sich durch agile Entwicklung und DevOps stetig. Die Grenzen zwischen ehemals getrennten Welten und Kulturen fallen oder bekommen neue Übergänge. Die BASTA! bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Grenzen zu durchbrechen und diese neuen Übergänge effektiv zu nutzen.
11
Aug

„Die HoloLens strahlt vom ersten Moment an eine eigene Faszination aus“

Windows 10 läuft als erste Windows Version mit dem gleichen Kern auf zahlreichen Devices. Das Neueste und Zukunftsweisende ist die HoloLens – Microsofts AR bzw. Mixed-Reality-Brille. Die HoloLens ist stark in das Windows 10 und Azure-Konzept von Microsoft eingebunden – daher sollte jeder .NET-Entwickler und BASTA!-Teilnehmer UWP Apps dafür entwickeln können. Wir haben mit Roman Schacherl und Daniel Sklenitzka, softaware gmbh, über die HoloLens gesprochen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen