By

Redaktion

27
Nov

Office als Plattform – das Office API und Serverless Backends

Microsoft Office gehört seit Jahrzehnten zu den Standardprodukten in Unternehmen und hat sich gerade in den letzten Jahren entlang der aktuellen Trends weiterentwickelt. Beispielsweise macht Microsoft Office es dank eines modernen Add-in-Modells sehr einfach, Web-Apps und Services auf allen Plattformen bereitzustellen.
19
Nov

Smart Contracts mit .NET Core

Hyperledger Fabric, eine von The Linux Foundation unterstütze Blockchain, erlaubt das Entwickeln von Smart Contracts in Go, Node.js und Java. Mit einem experimentellen Paket lassen sich die Smart Contracts auch in .NET entwickeln. Dank .NET Core können die Smart Contracts via Docker – dem Deploymentmodell von Hyperledger Fabric – gestartet werden. In diesem Artikel wollen wir die Entwicklung von Smart Contracts mit C# genauer beleuchten.
30
Okt

.NET Core 2.1, 2.2 und 3.0 – neue Funktionen

Bisher war .NET Core für viele Szenarien kein Thema, einfach weil die notwendigen Klassen fehlten. In .NET Core 2.1 hat Microsoft massiv in der Klassenbibliothek nachgerüstet. Mit .NET Core 3.0 kommen sogar WPF und Windows Forms nach .NET Core – aber nur für Windows. Was das im Detail bedeutet, wird im Folgenden erklärt.
14
Aug

DevOps und Microsoft – ein neuer Wind

Vergleicht man das Microsoft von heute mit dem Microsoft von vor ein paar Jahren, mag man manchmal kaum glauben, dass es sich um die gleiche Firma handelt: Eine ganz neue Offenheit im Hinblick auf Technologien und Prozesse ist an die Stelle von Zurückgezogenheit und Abschottung getreten. Neno Loje stellt in seiner Keynote den Wandel in der Arbeitsweise und der Kultur bei Microsoft vor und gibt Tipps, wie Entwickler davon profitieren können.
31
Jul

Docker-Grundlagen für .NET-Entwickler

Container und Docker sind in aller Munde. Doch die Einstiegshürde in die Docker-Welt ist nicht ganz niedrig. Aber auch für .NET-Entwickler lohnt es sich, zu fragen, was genau Docker eigentlich ist, wie es funktioniert, welche Probleme es löst und wie man es heute schon einsetzen kann.
13
Jul

Moderne Anwendungen vom Backend bis zum Frontend

Der Modern Business Application Day bietet auf der BASTA! seit 2012 einen Überblick durch die Entwicklung von Geschäftsanwendungen. Dabei zeigen die Sessions im Laufe des Tages den Weg vom Backend zum Frontend. Christian Weyer (Thinktecture) erzählt im Interview mit Mirko Schrempp, BASTA! Program Chair, warum die Idee des Thementages über die Jahre gleichgeblieben ist und wie sich die Technologien verändert haben.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps