BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Web Development

Superkräfte für Produktivitäts-PWAs – Project Fugu

Session
Until August 5:
✓ Save up to 460 €
✓ Group Discount
Register now
Bis 5. August:
✓ Bis zu 460 € sparen
✓ Kollegenrabatt
✓ 5-Tages-Special
Jetzt anmelden
Thank you
for your attending!
Danke
für Ihre Teilnahme!

Progressive Web Apps sind ein hervorragendes plattformübergreifendes Anwendungsmodell. In mancherlei Hinsicht musste das Modell jedoch noch hinter seine nativen Gegenstücke zurücktreten. Das wollen Google, Microsoft und Intel mit dem Capabilities Project – Codename Fugu – jetzt ändern. Ihr Ziel: ein leistungsfähigeres Web. Dank den Fugu APIs erhalten PWAs nun Zugriff auf das lokale Dateisystem und die Zwischenablage und können sich als Bearbeitungsprogramm für bestimmte Dateierweiterungen hinterlegen. In dieser Session zeigt Christian Liebel von Thinktecture, wie Fugu APIs entstehen und wie sie einen ganzen Schwung an Produktivitäts-Apps ins Web verlagern könnten.

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom FRANKFURTFRANKFURT program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von MAINZ MAINZ .

Take me to the full program of Zum vollständigen Programm von FRANKFURT FRANKFURT .

This Session Diese Session belongs to the gehört zum Programm von FRANKFURTFRANKFURT program. Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von MAINZ MAINZ or oder FRANKFURT FRANKFURT .

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud & Azure
Cloud-basierte & Native Apps