BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
21. - 25. September 2020 | Mainz

Meine erste Webanwendung mit ASP.NET Core Blazor

Session
Bis 2. Juli: ✓ 5-Tages-Special ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 23. September 2020
10:15 - 11:15

In ASP.NET Core 3.0 ist mit Blazor Server eine nagelneue und innovative Softwarearchitektur erschienen, mit der Sie Single Page Web Applications (SPAs) mit ASP.NET Core, C# und Razor-Templates implementieren können, ohne WebAPIs und JavaScript schreiben zu müssen. Allerdings gibt es Einschränkungen bei der Skalierbarkeit und keine Offlinefähigkeit. Seit Mai 2020 gibt es mit Blazor WebAssembly als echtes SPA-Framework, bei dem Ihr C#-Code wirklich im Browser läuft. Der .NET- und Webexperte Dr. Holger Schwichtenberg zeigt in diesem Vortrag anhand der Beispielanwendung MiracleList (einem Klon der App WunderList) die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen beiden Blazor-Versionen und wie mühelos sich gemeinsamer Programmcode für beide Varianten schreiben lässt. Dabei wird er behandeln: Komponentenmodell, Zustände, Interoperabilität mit JavaScript, Nutzung von Datenbanken und WebAPIs, Authentifizierung und Benachrichtigungen sowie verfügbare Erweiterungen insbesondere der Steuerelemente.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps