BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
19. - 23. Februar 2018 | Frankfurt

Xamarin ohne Mac und Android SDK? So weit kommt man mit dem Xamarin Live Player

Session
Bis Konferenzbeginn ✓ 5-Tages-Special ✓ Kollegenrabatt ✓ 111 Smartwatches Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 22. Februar 2018
09:00 - 10:00

Wer in die App-Entwicklung mit Xamarin einsteigen möchte braucht Geld, Geduld und starke Nerven. Geld, weil für die iOS-Entwicklung ein Mac notwendig ist. Geduld, weil das mehrere Gigabyte umfassende Android SDK inklusive Emulatoren heruntergeladen und installiert werden muss, ehe man auch nur eine Zeile Code für Android übersetzen kann. Starke Nerven, weil es alles andere als intuitiv ist, Mac, XCode, Android und Windows synchron up to date zu halten. Dank des Xamarin Live Players soll damit endlich Schluss sein. Bereits mit einer minimalen Visual-Studio-Installation können Sie – ganz ohne Mac – Xamarin-Apps entwickeln. Wie weit Sie mit dem Player kommen und ab wann Sie doch einen Mac und ein Android SDK benötigen, erfahren Sie in dieser Session.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen