BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
24. - 28. Februar 2020 | Frankfurt

Line-of-Business-Apps mit der Universal Windows Platform entwickeln

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 14. November ✓ Gratis Workshop-Tag ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 1000 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 26. September 2017
16:00 - 17:00

Zum Entwickeln von nativen Windows-Anwendungen stellt die Universal Windows Platform (UWP) nach der WPF die neuste Technologie dar. Doch inwiefern lässt sich die UWP zum Entwickeln von Business-Apps einsetzen? Wie sieht es mit den typischen Anforderungen aus – Datenbindung und MVVM-Unterstützung, Validierung etc.? In dieser Session erfahren Sie im Live-Coding, was die UWP heute zum Entwickeln einer klassischen Enterprise-App bietet und wohin die Reise geht.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps