BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Web Development

Marc Müller

Marc Müller
facebook-icontwitter-iconlinkedin-iconblog-icon
Until July 1:
✓ Save up to 1000 €
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Group Discount
Register now
Bis 1. Juli:
✓ Bis zu 730 € sparen
✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for free
✓ 5-Tages-Special
Jetzt anmelden
Thank you
for your attending!
Danke
für Ihre Teilnahme!

Marc Müller

4tecture GmbH

Marc Müller arbeitet als Principal Consultant für DevOps sowie .NET-/Azure-Lösungen bei der 4tecture GmbH und wurde von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Developer Technologies (DevOps) ausgezeichnet. Sein DevOps-Fachwissen sowie Know-how für Enterprise-Architekturen und komponentenbasierte verteilte Systeme konnte er in den letzten Jahren in viele Projekte einbringen. Als Trainer und Referent zählen die Ausbildung und das Coaching von DevOps- und .NET-Projektteams zu seinen Schwerpunkten.

Take me to the full program of Zum vollständigen Programm von MAINZ MAINZ .

Take me to the full program of Zum vollständigen Programm von FRANKFURT FRANKFURT .

This Speaker Dieser Speaker belongs to the gehört zum Programm von MAINZMAINZ and  und FRANKFURTFRANKFURT program. Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von MAINZ MAINZ or oder FRANKFURT FRANKFURT .

All talks by Marc Müller

mainz 2021 mainz 2021 -

Hochverfügbarkeit mit Kubernetes – Health-Checks, Zero-Downtime Deployments und Auto-Scaling



frankfurt 2021 frankfurt 2021 mainz 2021 mainz 2021 -

Release Notes generieren mit Azure DevOps – aber wie?




All talks by Marc Müller from other editions

frankfurt 2021 frankfurt 2021 -

Geheimniskrämerei im Releaseprozess mit Azure DevOps und Azure



basta 2020 basta 2020 -

A full Journey to Azure Kubernetes Service (AKS)



basta 2020 basta 2020 -

YAML Pipelines – schon wieder ein neues Format zur Build-Definition?



basta spring 2020 basta spring 2020 -

Einführung in Azure Kubernetes Service für ASP.NET Core Entwickler



basta spring 2020 basta spring 2020 basta 2020 basta 2020 -

CI Build im Container für .NET Core



basta 2019 basta 2019 basta spring 2020 basta spring 2020 -

YAML Pipeline – schon wieder ein neues Format zur Build-Definition?



basta! 2019 se basta! 2019 se basta 2019 basta 2019 -

Docker + Azure DevOps + Kubernetes = ♥



basta! 2018 basta! 2018 -

Build/Deploy/Test Automation Best Practices mit Team Foundation Server/Azure DevOps Services



basta! 2018 basta! 2018 -

Docker – Warum die Zukunft im Container stattfindet



basta! 2018 basta! 2018 basta! 2019 se basta! 2019 se -

Team Foundation Server – was ist neu und was ist anders?



basta! spring 2018 basta! spring 2018 -

DevOps mit TFS: Releasepipelines und Continuous Delivery



basta! spring 2018 basta! spring 2018 -

DevOps mit TFS: Build-Server und Qualitätssicherung



archiv basta 2017 archiv basta 2017 -

DevOps: Schluss mit manuellen Deployment-Prozessen dank TFS/VSTS



archiv basta 2017 archiv basta 2017 -

TFS/VSTS mit Extensions an die eigenen Bedürfnisse anpassen



basta! spring 2017 basta! spring 2017 basta! 2017 se basta! 2017 se -

TFS/VSTS nach meinem Geschmack – eigene Extensions bauen



All talks by Marc Müller

frankfurt 2021 frankfurt 2021 mainz 2021 mainz 2021 -

Release Notes generieren mit Azure DevOps – aber wie?



frankfurt 2021 frankfurt 2021 -

Geheimniskrämerei im Releaseprozess mit Azure DevOps und Azure




All talks by Marc Müller from other editions

mainz 2021 mainz 2021 -

Hochverfügbarkeit mit Kubernetes – Health-Checks, Zero-Downtime Deployments und Auto-Scaling



basta 2020 basta 2020 -

A full Journey to Azure Kubernetes Service (AKS)



basta 2020 basta 2020 -

YAML Pipelines – schon wieder ein neues Format zur Build-Definition?



basta spring 2020 basta spring 2020 -

Einführung in Azure Kubernetes Service für ASP.NET Core Entwickler



basta spring 2020 basta spring 2020 basta 2020 basta 2020 -

CI Build im Container für .NET Core



basta 2019 basta 2019 basta spring 2020 basta spring 2020 -

YAML Pipeline – schon wieder ein neues Format zur Build-Definition?



basta! 2019 se basta! 2019 se basta 2019 basta 2019 -

Docker + Azure DevOps + Kubernetes = ♥



basta! 2018 basta! 2018 -

Build/Deploy/Test Automation Best Practices mit Team Foundation Server/Azure DevOps Services



basta! 2018 basta! 2018 -

Docker – Warum die Zukunft im Container stattfindet



basta! 2018 basta! 2018 basta! 2019 se basta! 2019 se -

Team Foundation Server – was ist neu und was ist anders?



basta! spring 2018 basta! spring 2018 -

DevOps mit TFS: Releasepipelines und Continuous Delivery



basta! spring 2018 basta! spring 2018 -

DevOps mit TFS: Build-Server und Qualitätssicherung



archiv basta 2017 archiv basta 2017 -

DevOps: Schluss mit manuellen Deployment-Prozessen dank TFS/VSTS



archiv basta 2017 archiv basta 2017 -

TFS/VSTS mit Extensions an die eigenen Bedürfnisse anpassen



basta! spring 2017 basta! spring 2017 basta! 2017 se basta! 2017 se -

TFS/VSTS nach meinem Geschmack – eigene Extensions bauen



All talks by Marc Müller

mainz 2021 mainz 2021 -

Hochverfügbarkeit mit Kubernetes – Health-Checks, Zero-Downtime Deployments und Auto-Scaling



frankfurt 2021 frankfurt 2021 mainz 2021 mainz 2021 -

Release Notes generieren mit Azure DevOps – aber wie?



frankfurt 2021 frankfurt 2021 -

Geheimniskrämerei im Releaseprozess mit Azure DevOps und Azure




All talks by Marc Müller from other editions

basta 2020 basta 2020 -

A full Journey to Azure Kubernetes Service (AKS)



basta 2020 basta 2020 -

YAML Pipelines – schon wieder ein neues Format zur Build-Definition?



basta spring 2020 basta spring 2020 -

Einführung in Azure Kubernetes Service für ASP.NET Core Entwickler



basta spring 2020 basta spring 2020 basta 2020 basta 2020 -

CI Build im Container für .NET Core



basta 2019 basta 2019 basta spring 2020 basta spring 2020 -

YAML Pipeline – schon wieder ein neues Format zur Build-Definition?



basta! 2019 se basta! 2019 se basta 2019 basta 2019 -

Docker + Azure DevOps + Kubernetes = ♥



basta! 2018 basta! 2018 -

Build/Deploy/Test Automation Best Practices mit Team Foundation Server/Azure DevOps Services



basta! 2018 basta! 2018 -

Docker – Warum die Zukunft im Container stattfindet



basta! 2018 basta! 2018 basta! 2019 se basta! 2019 se -

Team Foundation Server – was ist neu und was ist anders?



basta! spring 2018 basta! spring 2018 -

DevOps mit TFS: Releasepipelines und Continuous Delivery



basta! spring 2018 basta! spring 2018 -

DevOps mit TFS: Build-Server und Qualitätssicherung



archiv basta 2017 archiv basta 2017 -

DevOps: Schluss mit manuellen Deployment-Prozessen dank TFS/VSTS



archiv basta 2017 archiv basta 2017 -

TFS/VSTS mit Extensions an die eigenen Bedürfnisse anpassen



basta! spring 2017 basta! spring 2017 basta! 2017 se basta! 2017 se -

TFS/VSTS nach meinem Geschmack – eigene Extensions bauen



Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud & Azure
Cloud-basierte & Native Apps