BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
23. - 27. September 2019 | Mainz

Radikale Objektorientierung

Session
Bis Konferenzbeginn ✓ 111 Arduino Starter Kit Aktion ✓ 5-Tages-Special ✓ Kollegenrabatt Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 26. September 2019
12:00 - 13:00
Rheingoldhalle, Raum:
Gutenberg 2+3

Objektorientierung ist Mainstream, aber deshalb nicht einfach. Objektorientung hat Produktivitätssteigerung versprochen. Aber Objektorientierung hat deshalb nicht zu wandelbarem Code geführt. Es ist Zeit, den Kater zu spüren, den die objekttrunkenen Tage hinterlassen haben. Objektorientierung verdient eine kritische Auseinandersetzung und eine Rückbesinnung – aus der sie erfrischt und gestärkt hervorgehen kann. Der Vortrag führt zurück an die Wurzel der Objektorientierung. Er hebt die ursprüngliche Vision des Vaters des Begriffs ins Bewusstsein, um von dort aus eine einfache und zeitgemäße, aber zuweilen auch radikal andere Objektorientierung zu entwickeln. Andere Programmiersprachen als die heutigen sind dafür zum Glück nicht nötig. Alle notwendigen Mittel sind da, sie müssen nur aus einem anderen Blickwinkel eingesetzt werden.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps