BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Parallelisierung mit Aktoren in C#

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden

Weitere Talks:

Infos
Mittwoch, 22. Februar 2017
11:30 - 12:45
Raum:
Platinum Ballsaal I

Das Actor Model ist ein Architekturpattern zur Erstellung paralleler und verteilter Systeme, das ursprünglich durch die Sprache Erlang Verbreitung erreichte. Seit einiger Zeit gibt es nun die Library Akka.NET, mit der sich Parallelprogrammierung ganz anders gestalten lässt, als man das in C# bisher gewohnt war. Hochleistungsfähig, selbstheilend, lastverteilend und erweiterbar soll dieser Ansatz sein – das sind weitreichende Versprechungen! In diesem Talk zeigt Oliver die Anwendung von Akka.NET, um Ihnen einen schnellen Einstieg zu ermöglichen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps