BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
23. - 27. September 2019 | Mainz

NuGet – Verpacken, Verteilen, Verzaubern

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 8. August ✓ 5-Tages-Special ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 460 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 27. Februar 2019
11:30 - 12:30

NuGet-Pakete konsumiert der geübte .NET-Entwickler bei seiner Arbeit täglich. Doch wie sieht es mit der Erstellung und Veröffentlichung eigener Pakete aus? Nicht nur in privaten Projekten, sondern vor allen Dingen im Unternehmensumfeld kann dies dazu beitragen, in großen Projekten den Überblick zu wahren und Zuständigkeiten klar zu trennen. Dieser Talk gibt einen Überblick darüber, welche verschiedenen Möglichkeiten wir zur Erstellung und Verteilung von NuGet-Paketen haben. Bauen lassen sich Pakete auf verschiedene Arten – entweder manuell durch den Entwickler oder voll automatisch über einen Team Foundation Server. Sollen NuGet-Pakete nur für die eigene Verwendung veröffentlicht werden? Kein Problem mit einem eigenen NuGet Repository. An einem Beispiel aus dem Projektalltag wird gezeigt, wie eine saubere Strukturierung über NuGet-Pakete wieder Ordnung in historisch gewachsene Projekte bringen kann und es wird die Frage geklärt, wann der Einsatz von eigenen NuGet-Paketen sinnvoll ist – und wann nicht.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps