BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Web Development

Abhängigkeiten in C# injizieren: Eine Einführung in Autofac

Session
Until conference starts:
✓ 111 C64 Mini Special
✓ Group Discount
Register now
Bis Konferenz­beginn:
✓ 111-C64-Mini-Aktion
✓ 12 Monate gratis entwickler.de Zugang
✓ Kollegenrabatt
Jetzt anmelden
Only until November 11:
✓ Save up to € 1050
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
Register now
Nur bis 11. November:
✓ Sparen Sie bis zu 1050 €
✓ Gratis Workshop-Tag
✓ Raspberry Pi oder C64 Mini gratis
Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 22. Februar 2017
18:30 - 19:45

Werden Komponenten und Klassen lose gekoppelt, kommt oft ein Dependency-Injection-Framework zum Einsatz, das zur Laufzeit die entsprechenden Abhängigkeiten einer Komponente auflöst und in den Konstruktor „injiziert“. Diese Session ist eine Einführung in Dependency Injection in C# mit dem Open-Source-Framework Autofac.

This Session Diese Session Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von MAINZ MAINZ or oder FRANKFURT FRANKFURT .

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud & Azure
Cloud-basierte & Native Apps