BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Domain-driven Design – Basis für Microservices und Anwenderglück

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 27. September 2017
17:15 - 18:15
Raum:
Gutenberg-Saal 2+3

Beim Bauen von Software werden tolle Technologien, Programmiersprachen und Tools eingesetzt. Das ist gut und richtig. Aber leider wird dabei oft aus den Augen verloren, dass das Entscheidende für den Projekterfolg nicht die Technik, sondern die Fachlichkeit ist. Wenn wir in der Software nicht das fachliche Modell abbilden, dann wird sie unseren Anwendern nicht bei ihrer Arbeit helfen. Davor schützt uns keine Technologie der Welt. Als Informatiker kann man leicht in diese Falle tappen. Um das zu verhindern, zeige ich in diesem Vortrag, wie man mit Domain-driven Design (DDD) das Wissen um die Fachlichkeit lernen und in eine Ubiquitous Language übertragen kann. Dazu werden Techniken wie Interviews, Domain Storytelling und Event Storming eingesetzt. In der Praxis ist es schwierig zu erkennen, wie wir unsere Domäne schneiden und daraus Microservices entwickeln können. Hierbei kann uns das Prinzip der Bounded Contexts aus DDD helfen. Es gibt uns Hilfestellung, wo vertikale Schnitte sinnvoll sind. Setzt man diese Techniken gemeinsam ein, dann kann man die Architektur von Softwaresystemen so bauen, dass sie die Fachlichkeit darstellt und unsere Anwender glücklich macht.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps