BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Container-as-a-Service in der Azure-Cloud

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 20. Februar 2018
10:30 - 11:30
Raum:
Alabaster 1+2

Docker Container sind am Vormarsch. Egal ob Linux oder Windows, Container haben sowohl im Entwicklungsprozess als auch im Produktionsbetrieb eine Menge Vorteile. Wenn es um die Produktion geht, sind Docker Images nicht genug. Die zugrunde liegende IT-Infrastruktur muss hochverfügbar, skalierbar und kosteneffizient sein. Viele Teams möchten diese nicht einfache Aufgabe abgeben und sich ganz auf die eigentliche Entwicklungsarbeit konzentrieren. PaaS-Angebote, also Container-as-a-Service, bieten genau das. In seiner Session zeigt Rainer, was die Microsoft Azure Cloud in Sachen PaaS für Container zu bieten hat. Nach einem Überblick zeigt er Beispiele mit Azure Container Registry, Azure Container Instances und Azure Container Services (AKS).

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps