BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Hands-on Workshop: Progressive Web Apps für echte Cross-Plattform-Lösungen

Workshop
Infos
Freitag, 1. März 2019
08:30 - 16:30
Buchungshinweis:
Progressive Web Apps Workshop

Stellen Sie sich vor, Sie schreiben Ihre moderne Businessanwendung genau einmal – und sie läuft auf Windows, macOS, Linux, Android, iOS und in Ihrem Browser. Diese Anwendungen werden per Fingertippen aus dem Browser auf dem Gerät installiert, können Pushbenachrichtigungen empfangen und funktionieren auch dann, wenn das Wi-Fi im Zug gerade mal wieder nicht funktioniert. Das klingt fantastisch? Dank Progressive Web Apps (PWA) wird all das Wirklichkeit. Mithilfe moderner Webtechnologien wird aus einer Webanwendung eine App, welche einer nativen App in nichts nachsteht. In diesem Workshop zeigen wir anhand einiger Aufgaben die Grundlagen der PWA-Entwicklung mit Googles Single-Page-App-Framework Angular, bei denen Sie aktiv mitentwickeln können. Jeder geht mit einer PWA nach Hause!

Der Workshop ist in vier Blöcke aufgeteilt:

1.                   Einführung in die Welt der Progressive Web Apps

2.                   Web App Manifest

3.                   Service Worker

4.                   Advanced: Push-Benachrichtigungen & Tools

 

Jeder Block besitzt sowohl theoretische als auch praktische Abschnitte. Der Teilnehmer wird anhand verschiedener Aufgaben an Progressive Web Apps herangeführt und kann am Ende des Workshops mit einer vollständigen Demo-PWA auf seinem Smartphone nach Hause gehen.

Der Workshop richtet sich an Entwickler, die schon Einblicke in die Welt der Webentwicklung gewonnen haben und wissen wollen wie man seine Webanwendung auch als App nutzen und nativer gestalten kann. JavaScript-Kenntnisse sind erforderlich. Zudem gibt es noch folgende Anforderungen:

 

Geräte

·        Notebook mit aktueller Windows/macOS/Linux-Version

·        Optional: Android-Smartphone oder -Tablet mit aktueller Android- und Chrome-Version

·        Optional: iPhone oder iPad – Achtung: iOS-Geräte unterstützen derzeit (noch?) nicht alle Technologien, die eine „echte" PWA ausmachen

 

Browser (Desktop)

·        Google Chrome, Version 69 oder neuer ( https://www.google.com/chrome/browser/desktop/index.html )

·        Optional: Firefox Developer Edition, Version 63 oder neuer ( https://www.mozilla.org/en-US/firefox/developer/ )

·        Optional: Google Chrome Canary, Version 72 oder neuer ( https://www.google.com/chrome/browser/canary.html )

 

Entwicklertools

·        Git Source Control Management, aktuelle Version ( https://git-scm.com/downloads )

·        Optional: Git-Benutzeroberfläche (z.B. kostenfrei: TortoiseGit, SourceTree, … oder kommerziell: Tower, GitKraken, …)

·        ngrok ( https://ngrok.com/download ) – für einfache und sichere TCP/HTTP/HTTPS-Tunnel zur Entwicklungszeit

·        Node.js, empfohlene Version 8.9.4 LTS ( https://nodejs.org/en/ )

·        Quellcode-Editor Ihrer Wahl

    Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
    Der BASTA! Newsletter:

    Behind the Tracks

    .NET Framework & C#
    Visual Studio, TFS, C# & mehr

    Agile & DevOps
    Best Practices & mehr

    Web Development
    Alle Wege führen ins Web

    Data Access & Storage
    Alles rund um´s Thema Data

    HTML5 & JavaScript
    Leichtegewichtig entwickeln

    User Interface
    Alles rund um UI- und UX-Aspekte

    Microservices & APIs
    Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

    Security
    Tools und Methoden für sicherere Applikationen

    Cloud, Azure, Serverless
    Cloud-basierte & Native Apps