BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
19. - 23. Februar 2018 | Frankfurt

Effizienter Datenfluss vom Entity Framework über Web-API bis zum JavaScript-Client

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis Konferenzbeginn ✓ 5-Tages-Special ✓ Kollegenrabatt ✓ 111 Smartwatches Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 26. September 2017
16:00 - 17:00
Raum:
Gutenberg-Saal 4

Es gibt genug Vorträge, die eine Technik detailliert diskutieren. In diesem Vortrag schauen wir hingegen auf die End-to-End-Integration: Wie schreibt man heutzutage als .NET-Entwickler eine Webanwendung und/oder HTML-basierte Cross-Platform-App unter Einsatz der aktuellen Techniken möglichst budgetsparend? Auf dem Server kommen Entity Framework Core und ASP.NET-Core-Web-API-basierte Microservices zum Einsatz, flankiert von Swagger und der zugehörigen Generierungen von Clientcode, den man sonst mühsam schreiben müsste. Der Client nutzt TypeScript und Angular sowie Electron und Cordova. Der .NET- und Webexperte zeigt dies anhand eines eindrucksvollen End-to-End-Fallbeispiels.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen