BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
21. - 25. September 2020 | Mainz

Zero Trust Networking in Azure – sichere Anwendungen in der Public Cloud

Session
Bis 07. Mai: ✓ Gratis Workshop-Tag ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 1000 € sparen Jetzt anmelden

Wer sich die Preisliste von Azure im Detail ansieht, der wird feststellen, dass viele Services empfindlich teuer werden, wenn man sie in einem VNet betreibt. Wäre es fahrlässig, auf ein VNet in der Public Cloud zu verzichten? Kann eine Anwendung auch ohne VNet sicher betrieben werden? In dieser Session zeigt Rainer Stropek an einem durchgängigen Beispiel eines öffentlichen Web-API, wie Zero Trust Networking in Azure umsetzbar ist. Er vergleicht Lösungen mit und ohne VNet sowohl technisch als auch bzgl. der Betriebskosten.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps