BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
23. - 27. September 2019 | Mainz

Wie Managed Kubernetes das (DevOps-)Leben besser macht

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 9. Mai ✓ Gratis Workshop-Tag ✓ Nintendo Classic Mini for free ✓ Bis zu 1000 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 27. Februar 2019
15:15 - 16:15

Für die Bereitstellung und den Betrieb einer containerisierten Anwendung kommt oftmals ein hochkomplexes Orchestrationswerkzeug wie z. B. Kubernetes zum Einsatz. Der Betrieb von Kubernetes stellt für viele Teams eine zusätzliche Herausforderung dar. In dieser Session zeigen wir, wie man einen Managed Kubernetes Cluster auf Microsoft Azure einsetzt, um sich wieder mehr auf die App-Entwicklung konzentrieren zu können, statt um den Betrieb des Clusters. Wir zeigen Beispiele und Demos zur Integration von CI/CD und auch zum Clustermanagement selbst.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps