BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
21. - 25. September 2020 | Mainz

Serverless Computing in Azure Kubernetes Service mit KEDA

Session
Bis 2. Juli: ✓ 5-Tages-Special ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 24. September 2020
12:00 - 13:00

Mit Azure Functions stellt Microsoft ein flexibles und mächtiges Framework für Serverless Computing bereit, womit skalierbare und reaktive Anwendungen erstellt werden können. Mit Kubernetes Event-driven Applications (KEDA), können Sie Ihre Azure Functions problemlos in einem Kubernetes-Cluster betreiben. Doch KEDA kümmert sich nicht nur um den Betrieb. Durch geschickte Integration von sowohl externen als auch internen Nachrichten- und Ereignissystemen wie Azure Service Bus oder Azure Event Hub skaliert KEDA Ihre Azure Functions automatisch anhand der anfallenden Anfragen. In diesem Vortrag zeigt Thorsten Hans, wie Sie zukunftssichere, skalierbare und reaktive cloud-native Anwendungen erstellen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps