BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
21. - 25. September 2020 | Mainz

Secure Event Sourcing

Session
Bis 07. Mai: ✓ Gratis Workshop-Tag ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 1000 € sparen Jetzt anmelden

In Zeiten zunehmender Sicherheitsverletzungen und Einbrüchen in Unternehmensnetzwerken werden sichere Datenaufbewahrung und Schutz von Daten immer wichtiger. Zum einen muss sichergestellt werden, dass Daten im Falle eines Einbruchs nicht gelesen werden können, zum anderen sollte das System damit zurechtkommen, dass Daten gelöscht werden, wenn ein Nutzer einen Löschantrag stellt. Datenbankenmodelle wie Event Sourcing oder Blockchain haben aber den Anspruch, dass Datenfragmente nicht gelöscht werden. Um diese Datenbanken gegen Zugriffe zu sichern und gleichzeitig die Rechte der Nutzer einzuhalten, eignet sich eine Datenverschlüsselung. Das bringt aber auch Komplexität und Latenz mit sich, daher ist eine gute Planung und Architektur nötig. In diesem Vortrag schauen wir uns Secure Event Sourcing an einem Praxisbeispiel an und besprechen die Hürden und Herausforderungen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps