BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Geheimnisse in der Cloud – Azure Key Vault

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 26. September 2018
10:30 - 11:30
Raum:
Zagreb A

Geheimnisse wie API-Keys, Connection Strings oder Zertifikate sicher abzulegen, sind nicht einfach. Als Mensch verwenden die meisten dafür spezielle Passwortverwaltungssoftware. Bei Software findet man aber immer noch häufig unverschlüsselte Secrets in Konfigurationsdateien, die im schlimmsten Fall sogar in die Quellcodeverwaltung eingecheckt werden. Solche Sicherheitslücken sind insbesondere vor dem Hintergrund der Datenschutz-Grundverordnung ein echtes Problem. Der Azure-Dienst Key Vault hilft, die Herausforderung zu meistern. In dieser Session zeigt Rainer Stropek, wie man Key Vault verwendet, um Secrets in der Cloud sicher abzulegen. Er zeigt mit Codebeispielen in C# und Node.js, wie man aus seinem Programm auf die Secrets in Key Vault zugreift. Rainer erklärt, wie und warum Key Vault aus seiner täglichen Programmierpraxis nicht mehr wegzudenken ist.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps