BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
24. - 28. September 2018 | Mainz

TFS Package Management: Gemeinsam genutzte Komponenten stressfrei erstellen und konsumieren

Session
Bis 5. Juli ✓ Gratis-Workshop-Tag ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis 838 € sparen Jetzt anmelden

In den meisten Entwicklungsteams gibt es gemeinsam genutzte Funktionalität, die in Form von Bibliotheken in mehreren Projekten genutzt wird. Dabei gibt es aber oft Verbesserungspotential. Herausforderungen sind unter anderem mangelnde Transparenz („Gibt es eine neue Version einer gemeinsam genutzten Komponente?“), fehlendes Abhängigkeitsmanagement  („Wird diese neue Version der betreffenden Komponente mit meinem bestehenden Code funktionieren?“), suboptimale Performance („Muss ich die Komponente eigentlich jedes Mal mitkompilieren? Das kostet viel Zeit!“) und Schwierigkeiten beim Debugging („Wenn ich nicht direkt den Sourcecode der Komponente einbinde, wie kann ich dann effizient debuggen?“).

Mit Microsoft Team Foundation Server/Service ab Version 2017 Server wird es dank des neuen Package Management-Moduls für Entwicklerteams noch einfacher Komponenten zu erstellen, diese als Pakete in eine zentrale Bibliothek innerhalb des Servers hochzuladen und dann in Projekten konsumieren. Und das mit allem Komfort, inklusive Update-Benachrichtigungen, Information über Qualität und Kompatibilität, und ohne Kompromisse beim Debugging. Das hört sich gut an? Dann sind sie in dieser Session richtig: In einer End-to-End-Demo bauen, kompilieren, veröffentlichen, konsumieren und debuggen wir eine gemeinsam genutzte Komponente – und schieben gleich ein Update hinterher. So werden Sie zum erfolgreichen Paketmanager!

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen