BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Von der Sucht nach technischen Schulden

Session
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 28. Februar 2019
15:30 - 16:30

Das Problem ist real: Die Produktivität in vielen Softwareprojekten sinkt unerwartet schnell, weil nicht nachhaltig entwickelt wurde. Legacy Code, Brownfield Code, The Big Ball of Mud… Diese und andere Bilder beschreiben die Situation in der Codebasis plakativ. Die Analogie, dass es sich dabei um einen Schuldenberg handle, dass technische Schulden aufgenommen wurden, die abgezahlt werden müssten damit es besser wird, ist jedoch entgegen ihrer Beliebtheit wenig hilfreich. Der Situation in der Codebasis und dem Tagesgeschäft entspricht nicht einer Situation, in der finanzielle Schulden aufgenommen werden; die Analogie suggeriert Verhältnisse, die nicht vorhanden sind. Aus einer falschen Vorstellung abgeleitete Gegenmaßnahmen können daher nur zufälligen Erfolg bringen. Der Vortrag erklärt zunächst Punkt für Punkt, warum es sich in Softwareprojekten nicht um technische Schulden handelt – und stellt anschließend eine Analogie vor, die Punkt für Punkt zur Situation typischer Softwareentwicklung passt. Daraus lassen sich dann realistischere Maßnahmen ableiten, um die Produktivität wieder zu steigern oder es gar nicht erst so weit kommen zu lassen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps