BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

TFS/VSTS nach meinem Geschmack – eigene Extensions bauen

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden

Weitere Talks:

Infos
Donnerstag, 23. Februar 2017
14:15 - 15:30
Raum:
Alabaster I+II

Seit der anfänglichen Anpassbarkeit von Work-Item-Typen wurde der Funktionsumfang in Sachen Integration und Erweiterbarkeit für TFS und VSTS stark vergrößert. TFS bzw. VSTS können über Extension in den Bereichen Web-UI, Dashboard Widgets und Build-Tasks einfach erweitert werden. Nebst den Extensions bieten das REST-API sowie Service Hooks ideale Möglichkeiten, um Drittkomponenten einfach in das ALM-Tool zu integrieren. In unserem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie eigene Extensions erstellt werden und was der TFS in Sachen Erweiterbarkeit und Integration zu bieten hat.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps