BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Softwarequalität messen – und dann?

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 27. September 2017
17:15 - 18:15
Raum:
Zagreb-Saal B

Funktionalität ist alles. Leider nicht, denn ein Softwareprodukt von hoher Qualität zeichnet sich durch weitere Merkmale aus. Ein großer Teil an qualitätssteigernden Kriterien kann toolgestützt und automatisiert ermittelt werden. Aber was kommt dann? In dem Vortrag soll das weitere Vorgehen zur kontinuerlichen Qualitätsverbesserung gezeigt werden. Dabei steht das Definieren und Erreichen von Zielen im Mittelpunkt. Zusätzlich müssen die Qualitätsmetriken richtig bewertet und priorisiert werden. Eines ist jedoch auch klar: Das richtige Tooling und ein paar Zahlen machen noch längst keine gute Software. Daher darf auch das Thema Review von Anwendungen, Dokumentation und Testing nicht fehlen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps