BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Shakespeare, Bierpreise, Tschernobyl – Denken hilft zwar, nützt aber nichts – Warum wir in komplexen Situation zu oft falsch entscheiden

Session
Bis 20. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ Bis 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 26. Februar 2019
11:45 - 12:45

„Auch das Beste stiftet, falsch verwendet, ein Unheil an, das seine Herkunft schändet.“ Wir (Menschen) verkennen regelmäßig, mit Inbrunst und in guter Absicht, die Komplexität systemischer Herausforderungen. „Systemisches Lernen“ bedeutet, vernetzte Wirkzusammenhänge und Regelkreisläufe wahrzunehmen und zu verstehen. In diesem Talk steigen wir anhand zweier Beispiele (Tschernobyl und das "Beer Game" der MIT Sloan School of Management) in die Grundlagen des systemischen Denken ein, analysieren einfache Regelkreisläufe und sehen uns an, was das für organisationales Lernen bedeutet.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps