BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
24. - 28. Februar 2020 | Frankfurt

Evolutionäre Architekturen und Fitness Functions – ein pragmatischer Zugang

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 19. Dezember ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 730 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 26. September 2019
17:00 - 18:00

Evolutionäre Architekturen? Fitness Functions? Wie können diese Ansätze bei der (Weiter-)Entwicklung von Software helfen? Moderne Softwaresysteme werden iterativ entwickelt und im Betrieb aktiv erweitert und verbessert. Dabei ist es essentiell wichtig, zu wissen, ob das System die geforderten Qualitäten, wie z. B. Performance, Sicherheit, Wartbarkeit, Fehlertoleranz usw. erfüllt. Fitness Functions ermöglichen die Softwarearchitektur dahingehend zu testen und gezielt und inkrementell weiterzuentwickeln. Ich zeige mögliche Einsatzbereiche: von klein und pragmatisch bis zu den großen Tools im Bereich des Chaos Engineerings bei Netflix und Co. Praktische Beispiele mit Live-Coding zeigen Umsetzungsmöglichkeiten in CI/CD Pipelines, evolutionäre Experimente mit A/B Testing auf Codeebene oder Mini-Chaos-Engineering. Dieser Talk richtet sich an Entwickler und Architekten, die praktische Ideen für den Einsatz von Fitness Functions kennenlernen möchten.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps