BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
24. - 28. September 2018 | Mainz

DevOps: Schluss mit manuellen Deployment-Prozessen dank TFS/VSTS

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 9. August ✓ 5-Tages-Special ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis 460 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 27. September 2017
14:15 - 15:15
Raum:
Gutenberg-Saal 4

Build-Server und Continuous Integration (CI) sind bei den meisten Entwicklerteams heutzutage Standard. Anders sieht es beim Deployment aus: Hier setzen unserer Erfahrung nach viele Unternehmen noch auf manuelle Deployment-Prozesse. Diese machen das Ausliefern neuer Versionen an die User schweriger und das Deployment fehleranfälliger. In diesem Vortrag zeigen wir, dass man durch regelmäßige und automatisierte Deployment-Prozesse die Prozessqualität erhöhen kann.
Erleben Sie eine End-to-End-Demo der TFS-Features, die DevOps-Teams dabei unterstützen, ihre Deployments zu automatisieren – vom Quellcode über Build-Automatisierung, Releasepipelines mit mehreren Stages, Deployment in Test und Produktivumgebungen sowie automatisierte Ausführung von funktionalen Tests auf Testmaschinen. Egal ob Web, Mobile oder Windows-Projekte: Wenn Sie Ihre Release- und Deployment-Prozesse noch nicht vollständig automatisiert haben, sollten Sie diesen Vortrag nicht verpassen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen