BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
21. - 25. September 2020 | Mainz

CI Build im Container für .NET Core

Session
Bis 07. Mai: ✓ Gratis Workshop-Tag ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 1000 € sparen Jetzt anmelden

Ein abgestürzter Build aufgrund eines SDK-Upgrades sowie der mühsame Weg, einen alten Codestand zu kompilieren, dürfte den meisten bekannt vorkommen. Damit das der Vergangenheit angehört, wird Configuration as Code für die Build-Infrastruktur umso wichtiger. Doch wie mache ich das? VM Images für jede OS- und SDK-Version? Schwerfällig. Docker hingegen ist leichtgewichtig und lässt sich mit modernen SDKs, wie z. B. .NET Core, ideal als Build-Infrastrukturumgebung einsetzen. Dieser Vortrag zeigt, wie Sie Docker in Ihrer Build-Pipeline integrieren, ob als Multicontainer-Build oder einfach als isolierte Umgebung für Build-Instruktionen. Mit Azure Pipelines können wir sogar noch einen Schritt weiter gehen und komplexe Umgebungen mit mehreren Containerinstanzen betreiben, um z. B. einen Integrations- oder Systemtest durchzuführen.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps