BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
19. - 23. Februar 2018 | Frankfurt

Agil, was war das nochmal?

Session
Dieser Talk gehört zu unserem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Nur bis 14. Dezember ✓ 5-Tages-Special ✓ Tablet for Free ✓ bis 838 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Raum:
Watford-Saal B

Heute entwickeln ja alle ihre Software agil – so mehr oder weniger. Doch agil ist mehr als jeden Tag zusammenstehen, ein paar Meetings alle zwei Wochen und ein Backlog in TFS. Agil Software zu bauen, bedeutet in erster Linie auf den Menschen zu fokussieren und die Kollaboration und Teamautonomie zu stärken. Agil zu sein heißt, der Komplexität heutiger Software mit den richtigen Werkzeugen zu begegnen. Nach dieser Session weißt du, was „agile Softwareentwicklung“ wirklich ist. Wir sprechen über Komplexität, Kollaboration, Teamautonomie, kontinuierliche Verbesserung, schnelles Feedback und die Fähigkeit, auf Feedback überhaupt reagieren zu können. Und damit du selber etwas ändern kannst, erfährst du konkrete Tipps und Tricks, wie du dein Team agiler machen kannst.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen