BASTA! Einstieg in TypeScript

Schneller Einstieg in TypeScript

Die von Microsoft entwickelte Sprache TypeScript ist eine Obermenge von JavaScript und erfreut sich nicht nur unter .NET-Entwicklern großer Beliebtheit. Beispielsweise nutzt Google zum Programmieren seines Frameworks Angular ebenfalls TypeScript. Doch was macht das vom C#-Erfinder Anders Hejlsberg erdachte TypeScript so interessant? Was sind die Vorteile gegenüber klassischem JavaScript, und wie lässt sich bestehender JavaScript-Code zu TypeScript-Code migrieren?
Thomas Claudius Huber beantwortet diese und viele anderen Fragen in seinem „Einstieg in TypeScript“ und vermittelt in sieben Kapiteln die Grundlagen für Entwickler, die sich mit JavaScript beschäftigen möchten und dabei nicht auf die vielen Vorzüge, die sie z. B. als C#-Programmierer gewohnt sind, verzichten wollen.

 

Jetzt für den Newsletter registrieren und das kostenlose E-Book erhalten.

 

 

 

 

Mehr zum Thema

Im Videointerview erklärt Thomas Claudius Huber, warum er inzwischen so weit ist, dass er alles, was heute JavaScript ist, mit TypeScript schreiben würde. Neben den Vorzügen der Typisierung und der Möglichkeit, wie gewohnt mit Klassen arbeiten zu können, lässt auch das Tooling rund um TypeScript für ihn kaum Wünsche offen: Hier lesen & sehen

Auf der BASTA! finden Sie zahlreiche Sessions, in denen Sie den praktischen Einsatz von TypeScript sehen. Thomas Claudius Huber bietet am Freitag, 23.02. den Workshop „TypeScript-Workshop: Einführung von 0 auf 100 in einem Tag“ dazu an. Zudem gibt es von ihm ein entwickler.tutorials-Video zum Thema.

Inhaltsverzeichnis

    • TypeScript – Grundlagen Für .NET-Entwickler

    • Von „Number“ über Arrays Bis „Undefined“

    • TypeScript – Interfaces, Klassen Und Generics

    • TypeScript – Funktionen

    • TypeScript – Module

    • TypeScript – Decorators

    • TypeScript In Angular Einsetzen