TFS & DevOps Day

BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
25. Februar - 01. März 2019 | Frankfurt

Donnerstag, 28. Feb. 2019

Mit der neuesten Generation seiner Entwickler-Plattform, dem Team Foundation Server (TFS) und dem cloud-basierten Azure DevOps Services, positioniert Microsoft den TFS als offene Plattform für die gesamte Entwicklungsabteilung und darüber hinaus. Dafür wurde die Plattform fit gemacht für Nicht-Microsoft-Technologien, spricht mittlerweile fließend Git, unterstützt die Arbeitsweise mit Pull Requests, baut Software auf Windows, Linux oder Mac OS für die unterschiedlichsten Zielplattformen und hilft bei der Automatisierung vom Check-in zum Build, über automatisierte Tests bis zum Release. Damit ist sind TFS/Azure DevOps Services auch Einstiegspunkte in DevOps-Strategien in Unternehmen. Von der agilen Planung und Durchführung bis zum in Betrieb bringen einer Lösung ist DevOps an dieser Stelle zu Ende gedacht. Die DevOps- und TFS-Sessions der BASTA! bieten einen 360-Grad-Blick auf moderne Softwareentwicklung.


Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps