BASTA! – Konferenz für .NET, Windows & Open Innovation
21. - 25. September 2020 | Mainz

Ubiquitous Language – Mit dem Anwender eine Sprache sprechen und besser programmieren

Session
Bis Konferenzbeginn: ✓ 111-C64-Mini-Aktion ✓ Kollegenrabatt ✓ 5-Tages-Special Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 22. September 2020
17:30 - 18:30

Kennst Du das auch? In vielen Softwareprojekten geht es zu wie beim Turmbau zu Babel. Anwender und Entwickler missverstehen einander oder verstehen einander überhaupt nicht. Die Entwickler kennen wichtige Fachbegriffe nicht und verwirren die Anwender mit technischen Konzepten, die diese nicht verstehen. Entsprechend entsteht eine Software, die nicht das tut, was eigentlich gebraucht wird. Ein zentrales Konzept von Domain-driven Design ist die Ubiquitous Language. Hinter diesem etwas sperrigen Namen steht ein genialer Gedanke: von den Fachbegriffen kommend im Projekt eine gemeinsame Sprache aufzubauen, die überall verwendet wird. Gemeinsam, weil sie von allen Teammitgliedern, d. h. Entwicklern und Anwendern, gesprochen wird. Überall, weil sie nicht nur gesprochen, sondern auch in Texten, Diagrammen und sogar im Code verwendet wird. So kommen wir zu einem reichhaltigen Domänenmodell, das leicht gewartet und weiterentwickelt werden kann. In dem Talk betrachte ich, wie man eine Ubiquitous Language aufbauen kann, wie man sie im Code implementiert und wie durch Strategisches Design sichergestellt wird, dass die Sprachen von unterschiedlichen Microservices exakt und sauber getrennt bleiben.

Ihr aktueller Zugang zur .NET- und Microsoft-Welt.
Der BASTA! Newsletter:

Behind the Tracks

.NET Framework & C#
Visual Studio, TFS, C# & mehr

Agile & DevOps
Best Practices & mehr

Web Development
Alle Wege führen ins Web

Data Access & Storage
Alles rund um´s Thema Data

HTML5 & JavaScript
Leichtegewichtig entwickeln

User Interface
Alles rund um UI- und UX-Aspekte

Microservices & APIs
Services, die sich über APIs via REST und JavaScript nutzen lassen

Security
Tools und Methoden für sicherere Applikationen

Cloud, Azure, Serverless
Cloud-basierte & Native Apps